Infobereich

Veranstaltungen

www.stadttheater-wunstorf.de © Stadt Wunstorf
www.stadttheater-wunstorf.de/abtei/ © Stadt Wunstorf

Miniaturwelten: fotografiert & gehäkelt

Mo, 28.03.2016, 13:00 - 17:00 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine 26.03.2016; 27.03.2016; 28.03.2016 Standort anzeigen

Miniaturwelten: fotografiert & gehäkelt
Silke Bosbach | Michael Lange
Sonderausstellung

Wer der Natur auf besondere Weise begegnen möchte, sollte sich die Ausstellung „Miniaturwelten: Fotografiert & gehäkelt“ der Kunstschaffenden Michael Lange (Heilbronn) und Silke Bosbach (Overath) nicht entgehen lassen:
Michael Lange platziert in der realen Welt Miniaturfiguren, mit denen er Geschichten erzählt. Dazu sucht er in kleinen Dingen das Besondere für seine Inszenierungen. Dies können Vogeleier der Haushenne sein, Moose als Bioindikatoren oder aber feine Sandkörner des Amrumer Strandes. Mittels der Fotografie taucht Lange sozusagen in die Welt des Mikrokosmos ein, und nimmt die Welt und Natur mit anderen Augen wahr.
Geboren und aufgewachsen ist Michael Lange in Heilbronn. Die Fotografie, sowohl In- als auch Outdoor, hat ihn bereits in jungen Jahren geprägt. Sichtweisen entdecken, die Möglichkeit die Realität neu zu gestalten, zu erforschen, anders wahrzunehmen und andere Blickwinkel auf sich selbst zu erkennen, faszinieren ihn immer wieder aufs Neue.
Lange hat zunächst nur analog fotografiert, später digital. Inzwischen ist er Fotodesigner.
Kleinste und große Teile der Natur, zeigt Silke Bosbach in ihrer gehäkelten Bildhauerei: So tauchen beispielsweise hyperbolische Werke in Form von Wattwürmern, Ammoniten, Seepocken und Korallenformen aus dem Element Wasser auf. Bosbach, die sich mit ihren textilen Kunstprojekten dem grenzüberschreitenden Naturschutz in Form des TEXTILEN LAND ART widmet, setzt ihre Werke temporär in der Natur in Szene und fotografiert sie. Schauplätze sind beispielsweise das Biosphärenreservat Nordseeinseln & Halligen, das Val Gardena und das Bergische Land.

Silke Bosbach studierte u.a. Bildende Kunst und Biologie. Eine Ausbildung zur Textildesignerin folgte. Seit 1985 beschäftigt sie sich mit Textilkunst & Design. Bosbach ist Autorin und Kuratorin von Ausstellungen. Seit mehreren Jahren organisiert sie den TEXTILEN OUTDOOR AWARD, der 2016 im Zeichen des TEXTILEN KUNSTWANDERWEGES II steht (Schirmherr Wolfgang Bosbach / Politiker).

www.lange-michael.com
www.silke-bosbach.de
www.faser-um-faser.de


Fotonachweis:
Bild:   © S. Bosbach, 2015 „Textiles Land Art :: 3 Seen-Land“  (Oberbayern)

Rubrik
Museumsveranstaltungen
Kunst- / Ausstellungen / Handwerk

Kontaktdaten
Telefon: 05033 5599
E-Mail:
Homepage: www.steinhuder-museen.de

Miniaturwelten: fotografiert & gehäkelt
Miniaturwelten: fotografiert & gehäkelt

zurück