Infobereich

Veranstaltungen

www.stadttheater-wunstorf.de © Stadt Wunstorf
www.stadttheater-wunstorf.de/abtei/ © Stadt Wunstorf

Basteln, träumen, spielen: Spielzeug mitten im Leben

So, 13.08.2017, 13:00 - 17:00 Uhr
Standort anzeigen

Anhand diverser Objekte aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis in die 1960er Jahre hinein wird Spielzeug gezeigt.

Anhand diverser Objekte aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis in die 1960er Jahre hinein wird Spielzeug gezeigt.

In der aktuellen Sonderausstellung wird ein Bezug zwischen Spielzeug und dem jeweiligen Zeitgeschehen aufgezeigt. So steht der Matrosenanzug - "Kieler Anzug"-  in Bezug zum Ausbau des Kieler Hafens als Reichs-marinehafen oder allgemein für die Aufrüstung. Oder das Reichsautobahnspiel, das 1936/37 auf den Markt kam, für den Bau der Reichsautobahn ab 1935. Eine Eisenbahn erzählt die Geschichte der Firma BUB, die sich mit dem Bau dieser Spielzeugbahn in der US-Zone verkalkulierte. Die Not in den ersten Nachkriegsjahren machte Mütter und Väter erfinderisch, so das auch wahres Notspielzeug gezeigt wird. Vieles wurde nicht nur entstaubt sondern auch geölt und wieder gangbar gemacht - wie ein Rummelplatz oder ein Karussel. Wer Lust hat, mal wieder Himmel und Hölle zu spielen, kann dies gerne tun.

Rubrik
Museumsveranstaltungen

Kontaktdaten
Telefon: 050335599
E-Mail:
Homepage: www.steinhuder-museen.de
zurück