Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Unbedenklichkeitsbescheinigungen (steuerlich)

Allgemeine Informationen

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Kommune wird zum Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit bzw. der geordneten Vermögensverhältnisse ausgestellt. Beispielfälle hierfür sind:

- Genehmigung gewerblicher Güterkraftverkehr

- Genehmigung für Taxi-, Mietwagen und Omnibusunternehmen

Welche Gebühren fallen an?

Gemäß Ziffer 13.1 des Kostentarifs zur Verwaltungskostensatzung der Stadt Wunstorf vom 23.09.2009 in der zur Zeit geltenden Fassung fallen Gebühren in Höhe von 25,00 € an.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist die Verwaltungskostensatzung der Stadt Wunstorf vom 23.09.2009 in der zur Zeit geltenden Fassung.

zurück

Navigation für mobile Endgeräte