Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

niedergelegete Schriftstücke

Allgemeine Informationen

Können Briefe, Unterlagen, etc. nicht zugestellt werden, ist es möglich, das Schriftstück beim Amtsgericht (Geschäftsstelle) zu hinterlegen, in dessen Bezirk der Ort der Zustellung liegt.

Nach einer schriftlichen Mitteilung des Empfängers gilt der Brif, etc. als zugestellt und kann innerhalb von 3 Monaten beim Amtsgericht abgeholt werden. Nicht abgeholte Schriftstücke gehen nach den 3 Monaten zurück an den Absender.

Rechtsgrundlage
zurück

Navigation für mobile Endgeräte