Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Lebenspartnerschaften

Allgemeine Informationen

Seit August 2001 besteht in Deutschland die Möglichkeit, dass zwei gleichgeschlechtliche Partnerinnen oder Partner eine Lebenspartnerschaft begründen. Beide müssen volljährig sein.

Beide Partner haben die beabsichtigte Begründung der Lebenspartnerschaft persönlich zur Niederschrift bei der Standesbeamtin oder dem Standesbeamten anzumelden. Ist eine/r von beiden aus wichtigen Gründen verhindert, so muss eine schriftliche Erklärung vorgelegt werden, dass sie/er mit der Anmeldung durch den anderen Partner einverstanden ist.

Eine Lebenspartnerschaft kann nur auf Antrag eines oder beider Lebenspartner durch Urteil des Familiengerichts aufgehoben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bitte erfrage Sie die notwendigen Unterlagen bei den angegebenen Ansprechpartnern.

Welche Gebühren fallen an?

Für deutsche Staatsangehörige entsteht eine Gebühr von 40,00 €; bei ausländischer Beteiligung erhöht sich die Gebühr auf 80,00 €.

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor Beurkundung erfolgen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist § 17 Personenstandsgesetz.

zurück

Navigation für mobile Endgeräte