Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Klärschlammverbringung

Allgemeine Informationen

Bedingt durch den Abwasserreinigungsprozess fällt kontinuierlich Schlamm an. Der auf landwirtschaftliche Flächen ausgebrachte Klärschlamm unterliegt strengen Anforderungen, die vor allem in der Klärschlammverordnung und der Düngemittelverordnung geregelt sind. Darüber hinaus hat sich die Stadt Wunstorf freiwillig dem bundesweiten Qualitätssicherungssystem der ' Gesellschaft für Qualitätssicherung und landbauliche Verwertung mbH (VDLUFA-QLA GmbH) ' angeschlossen und die Qualität des Schlamms zertifizieren lassen. Die daraus resultierende ständige Überwachung geht qualitativ wie quantitativ weit über das gesetzlich geforderte Maß hinaus. Die Zertifizierung muss alle 2 Jahre erneuert werden.

zurück

Navigation für mobile Endgeräte