Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Immissionsschutz

Allgemeine Informationen

Als Nachbar einer Anlage, das kann ein Betrieb oder auch nur ein Grundstück sein, müssen Sie Immissionen in gewissen Maßen dulden, wenn Sie hiervon nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt werden.
Wie viel Beeinträchtigung Sie hinnehmen müssen, hängt in der Regel davon ab, wie viel ortsüblich ist (z. B. Fabriklärm in Industriestandorten).

Eine unwesentliche Beeinträchtigung liegt vor, wenn die offiziellen Grenz- oder Richtwerte der TA-Lärm oder der TA-Luft nicht überschritten werden.

An wen muss ich mich wenden?

Anlagen, deren Betrieb unter das Bundes-Immissionschutzgesetz fällt, werden regelmäßig durch die zuständige Behörde (Staatliche Gewerbeaufsichtsämter oder Landkreis bzw. kreisfreie Stadt) kontrolliert.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Zu vielen grundsätzlichen Immissionsfragen finden Sie auf den Seiten des zuständigen Bundesministeriums, des Nds. Umweltministeriums, der Gewerbeaufsichtsverwaltung sowie Ihres Landkreises hilfreiche Hinweise.

 

zurück

Navigation für mobile Endgeräte