Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Geburtenanmeldung

Allgemeine Informationen

Die Geburt eines Kindes muss dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich es geboren wurde, angezeigt werden.
Bei Geburten in Kliniken oder sonstigen Geburtshilfeeinrichtungen wird von diesen die Anzeige vorgenommen.

Zur Anzeige einer Geburt sind in nachstehender Reihenfolge verpflichtet:

  • jeder Elternteil des Kindes, wenn er sorgeberechtigt ist,
  • jede andere Person, die bei der Geburt zugegen war oder von der Geburt aus eigenem Wissen unterrichtet ist.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Die notwendigen Unterlagen erfragen Sie bitte im Standesamt.

Welche Gebühren fallen an?

Die Ausstellung der erste Geburtsurkunde erfolgt gegen eine Gebühr in Höhe von 10,00 € , jede weitere Urkunde kostet 5,00 €.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Geburt eines Kindes muss innerhalb einer Woche nach der Geburt angezeigt werden.

Rechtsgrundlage

Grundlegend ist hier § 18 Personenstandsgesetz.

zurück

Navigation für mobile Endgeräte