Stadt Wunstorf

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich der Seite

Abwasserbeiträge

Allgemeine Informationen

Die Stadt erhebt, soweit der Aufwand nicht durch Abwassergebühren oder auf andere Weise gedeckt wird, für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung und Erneuerung der zentralen öffentlichen Abwasseranlagen Abwasserbeiträge zur Abgeltung der durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme gebotenen besonderen wirtschaftlichen Vorteile.

Der Abwasserbeitrag deckt nicht die Kosten für die Grundstücksanschlüsse (Anschlussleitungen vom Hauptsammler bis einschließlich Revisionsschacht).

Welche Gebühren fallen an?

Die Beitragssätze für die Herstellung der zentralen öffentlichen Abwasseranlagen betragen bei der

a) Schmutzwasserbeseitigung 4,20 €/qm Beitragsfläche

b) Niederschlagswasserbeseitigung 1,30 €/qm Beitragsfläche

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Abwasserbeitrag wird durch Bescheid festgesetzt und einen Monat nach der Bekanntgabe des Bescheides fällig. Das gleiche gilt für die Erhebung einer Vorausleistung.

Rechtsgrundlage

Die Abwasserbeiträge sind in den §§ 2-10 der Abwasserbeseitigungsabgabensatzung der Stadt Wunstorf geregelt. Diese können sie über den untenstehenden Link einsehen.

zurück

Navigation für mobile Endgeräte